Die Azoren - São Miguel

Die Azoren erleben

Das Motiv des Reiseführers

Viele Besucher der Insel möchten gerne den wohl bekanntesten Aussichtspunkt von São Miguel besuchen, der als Motiv auch auf den bekannten Reiseführern abgedruckt ist. Von hier bietet sich Ihnen ein unbeschreiblicher Ausblick über die Krater von Das Motiv des Reiseführers – Blick über Sete Cidades bis hin zum Atlantischen Ozean. Dabei ist die Stelle ganz einfach und ohne Probleme praktisch komplett mit dem Auto zu erreichen.


View Larger Map

Wir empfehlen Ihnen hier aber, das Auto am Parkplatz gegenüber von der Einfahrt abzustellen und eine kurze Runde zu gehen, anstatt nur den Weg zum Aussichtspunkt und zurück. Haben Sie Ihr Auto geparkt, gehen Sie einfach durch die Einfahrt und folgen dem Weg. Gerne können Sie auch einen kurzen Abstecher zu dem links vom Weg liegenden See, dem Lagoa do Canário, unternehmen. Meist ist es am See sehr ruhig, so dass Sie hier auch gut ein Picknick machen können.


View Larger Map

Im Übrigen hat der Weg zum Aussichtspunkt von Sete Cidades seine ganz eigenen Reize. Die steilen Hänge der Kraterwände, die dichte Vegetation und der Blick auf den Ozean sind mindestens genauso schön wie der Ausblick am Aussichtspunkt selbst.

Aussichtspunkt mit Blick über die Caldeira bei Sete Cidades bis zum Atlantik
Blick über die Caldeira bei Sete Cidades bis zum Atlantik

Bei gutem Wetter haben Sie hier die Aussicht über den gesamten Teil der Insel bis zum Atlantik hinter der gegenüberliegenden Kraterwand. Wenn Sie gegen Abend oder relativ früh hier sind, haben Sie auch die Ruhe, den Anblick relativ allein zu genießen. Allerdings wird das Tor mit dem Hauptzugang über Nacht geschlossen. Der eigentliche Aussichtspunkt ist aber nicht eingezäunt. Nachdem Sie die Aussicht genossen haben, nehmen Sie den Weg, der rechts abzweigt.


View Larger Map

Dieser führt durch eine kleine „Schlucht“, die viel interessanter ist als der direkte Weg zum Aussichtspunkt.

kleine Schlucht auf dem Rückweg
kleine Schlucht auf dem Rückweg

Am Ende des Weges kommen Sie dann wieder zurück zur Straße. Diese gehen Sie dann wieder links zurück zum Parkplatz. Der Rand des kurzen Abschnitts an der Straße kann gut gelaufen werden, und Sie gehen nicht 2x den identischen Weg. Der Parkplatz kann im Übrigen auch als Startpunkt für weitere Wanderungen dienen. Diese führen über und um kleinere Krater mit deren Aussichtspunkten und an die darin liegenden Seen. Eines der Fotos im Artikel über die Lost Places ist ebenfalls hier entstanden.


View Larger Map

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2020 Die Azoren – São Miguel

Theme von Anders Norén  Powered by Quasiris GmbH