Die Azoren - São Miguel

Die Azoren erleben

Andenken und Geschenke

Wenn Sie nach einem Andenken oder einem Geschenk für sich, für Freunde oder Verwandte suchen, haben wir hier einige Ideen für Sie gesammelt. Wir hoffen, dass Ihnen diese etwas Inspiration geben.

Cerâmica Micaelense

Vermutlich sind jedem, der Portugal schon einmal besucht hat, die vielen geschmückten Fliesen (Azulejos) aufgefallen. Die Herstellung und das Bemalen von Fliesen, aber auch anderer Keramik, haben in Portugal eine lange Tradition, die auf der Iberischen Halbinsel bis in das 8. Jahrhundert zurückreicht.

Handbemaltes Geschirr, Gefäße, Figuren und vieles mehr im Verkaufsraum der Cerâmica Micaelense
Handbemaltes Geschirr, Gefäße, Figuren und vieles mehr im Verkaufsraum der Cerâmica Micaelense

Am Rand von Ribeira Grande befindet sich hinter einer unscheinbaren Einfahrt die Keramik-Manufaktur „Cerâmica Micaelense“. Neben vielen Geschenkideen, die Sie gleich mitnehmen können, können Sie sich hier sehr günstig auch Ihr ganz persönliches Andenken herstellen lassen. Egal, ob eigene Bilder, oder ob Sie sich von den vielen Mustern im Laden inspirieren lassen, die freundlichen Mitarbeiter werden sicher etwas Passendes für Sie finden.

Die Keramiken in der Cerâmica Micaelense werden auf Wunsch auch mit ihren Motiven und Bilder bemalt.
Die Keramiken in der Cerâmica Micaelense werden auf Wunsch auch mit ihren Motiven und Bilder bemalt.

Eins sollten Sie bitte beachten, je nach Auslastung kann es ein wenig dauern, bis die Arbeiten fertig sind. Fragen Sie deshalb bitte, wie lange die Herstellung dauern wird, damit Sie sie noch rechtzeitig erhalten. Sind Sie Gast in unserem Haus, können Sie uns gern kontaktieren, wenn es mit dem Termin nicht passen sollte. Wir helfen Ihnen dann gerne, eine Lösung zu finden.

Tee aus Europa

Ebenfalls etwas Besonderes ist es, den einzigen aus Europa stammenden Tee zu trinken. Warum also nicht diesen Genuss als Andenken oder Geschenk mit nach Hause nehmen.

Tee aus der angrenzenden Plantage gibt es bei Chá Gorreana in unterschiedlichen Formen und Qualitäten.
Ob schwarzer oder grüner Tee, bei Chá Gorreana finden Sie etwas.

In der kleinen Fabrik auf dem Weg von Ribeira Grande kommend in Richtung Nordeste, können Sie einen Einblick in den Anbau und die Verarbeitung des Tees gewinnen. Am Ende des kleinen Rundgangs haben Sie zudem die Möglichkeit, einige der verschiedenen Sorten zu probieren und im kleinen Laden Ihre Lieblingssorten zu kaufen. Einen kleinen Snack können Sie hier ebenfalls zusammen mit einem Tee (oder auch einem Kaffee) genießen. Kurz vor dem Ausgang können Sie zum Schluss noch einen Film über die Geschichte des Teeanbaus sehen.

Die zweite Teeplantage, Chá Porto Formose, befindet sich gleich in der Nähe. Auch hier gibt es einen Film mit einigen Informationen über den Teeanbau und eine kleine Führung.

Weg zur Teeplantage "Chá Porto Formoso"
Weg zur Teeplantage „Chá Porto Formoso“

Am Ende der Führung und nach dem Probieren des Tees können Sie die unterschiedlichen Sorten des Tee der Chá Porto Formoso oder andere Kleinigkeiten kaufen.

Schnitzereien aus Vila Franca do Campo

Wer in unserem Ferienhaus zu Besuch ist, wird sicher neben Produkten der anderen hier genannten Firmen auch das kleine Segelboot aus Holz sehen. Dieses stammt von einem Schnitzer der seine kleinen Kunstwerke in Vila Franca do Campo verkauft. Leider kann ich Ihnen nicht sagen, wann die Stücke genau verkauft werden, aber wenn sie ohnehin am Hafen sind, können Sie ja einmal vorbeischauen.

Verkäufer von Schnitzereien im Hafen von Vila Franca do Campo
Verkäufer von Schnitzereien im Hafen von Vila Franca do Campo

Uns haben die Stücke gefallen und neben dem Boot hat unser jüngster Sohn noch einen Delfin bekommen.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2020 Die Azoren – São Miguel

Theme von Anders Norén  Powered by Quasiris GmbH